Start der Beteiligung zur Auftaktkonferenz

Heute startet die Online-Partizipationsplattform des »Forum Digitalisierung und Engagement«!

Die Themenfelder - Digitale Kompetenz, Organisationsentwicklung, Datenschutz/Datensicherheit, Demokratieentwicklung und politische Rahmenbedingungen - sind nur erste Überlegung zur Systematisierung des breit gefächerten Spektrums der Digitalisierung. Jetzt gilt es diese Themenfelder mit Leben zu füllen und in weitere Unterthemen aufzufächern. Dafür ist Ihre Meinung und eigene Fachlichkeit gefragt. Beteiligen Sie sich jetzt!

Auch bietet sich hier die Möglichkeit, die Situation des bürgerschaftlichen Engagements in der Corona-Krise zu diskutieren: welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung? Was sind derzeit die größten Herausforderungen? Welche Tools finden aufgrund veränderter Arbeitsumstände in Ihrer Organisation Anwendung ?

In dem crossmedialen Prozess werden die Vor-Ort-Veranstaltungen mit dem Online-Format verwebt. Der Online-Dialog wird möglichst offen, transparent und niedrigschwellig gestaltet. Für das Forum wird es zum Beispiel ein offenes Ideenmanagement geben, bei dem die Nutzer*innen Anregungen, Hinweise und Ideen einreichen sowie Beiträge anderer kommentieren und bewerten können. Besonders in der Vorbereitungsphase der Online-Auftaktveranstaltung, die vorraussichtlich in der Woche vom 15.-19. Juni 2020 digital stattfinden wird, können die genannten Themenbereiche offen diskutiert werden.

Die Plattform wird für die gesamte Laufzeit des Projektes bereitstehen und den Diskurs verstetigen.

Das Projektteam freut sich auf den konstruktiven Austausch hier auf der Dialog-Plattform und steht darüber hinaus für Hinweise und Anmerkungen jederzeit zur Verfügung.