Workshop "Barrierefreiheit im Netz"

Das Bild zeigt in der Mitte eine Tastatur, auf der Accessibility steht. Links oben ist das Logo des Forums Digitalisierung und Engagement mit dem Slogan Digital.Souverän.Engagiert zu sehen, rechts oben das Logo des Digitaltages 2021. Am unteren Rand steht Workshop Barrierefreiheit im Netz, 18. Juni

Am 18. Juli 2021 fand im Rahmen des Digitaltages 2021 ein Online-Workshop des BBE zum Thema Digitale Barrierefreiheit statt. Zu Gast waren Domingos de Oliviera (Netz barrierefrei) und Dorothee Czennia (Sozialverband VdK Deutschland).

In seinem Vortrag rückte de Oliviera Perspektiven in das Sichtfeld, die auch in der digitalen Sphäre häufig von nicht-betroffenen Menschen übergangen werden. Zu den gängigen Problemen gehören oftmals flackernde Bildschirme, der Umgang mit Pop-Ups und dem Gendern.

Gemeinsam mit Dr. Serge Embacher (BBE) und den Teilnehmenden des Workshops wurde anschließend kritisch über das geplante Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) diskutiert.

Für eine Übersicht des Workshops finden Sie im Handout (Download) Empfehlungen zur Umsetzung und Verbesserung von Barrierefreiheit im digitalen Netz. Außerdem bekommen Sie Einblicke in die Eckdaten sowie die Diskussion und Stellungnahme des VdK im Hinblick auf das BFSG. Die Stellungnahme des VdKs zum Regierungsentwurf des BFSG können Sie hier downloaden.

Aktuelle Dialogphase "Digitalisierung und Demokratie

Haben Sie Interesse am spannenden und hoch aktuellen Themenfeld "Digitalisierung und Demokratie"? Wollen Sie Ihre Meinung mit anderen Engagierten teilen oder am Policy Paper mitarbeiten? Dann sind Sie herzlich eingeladen, sich an unseren verschiedenen Dialogformaten zu beteiligen!