Digitalisierung als Schwerpunktthema in der Organisationsentwicklung

Die Digitalisierung hält sowohl Chancen als auch Herausforderungen für die organisierte Zivilgesellschaft bereit - denn sie stellt weit mehr dar als nur die Hinzunahme technischer Hilfsmittel. Vielmehr verändert sie grundlegende Prozesse und Strukturen (z.B. hinsichtlich der Organisationskultur und Arbeitsweise oder der Kommunikation) innerhalb wirtschaftlicher, aber auch gemeinnütziger Organisationen.

Die Digitalisierung verändert letztlich nicht nur einzelne Organisationselemente, sondern die Organisation in ihrer Gesamtheit. Es ist daher von zentraler Bedeutung, dass sich auch gemeinnützige Organisationen verstärkt mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf ihre Organisation auseinander setzen und Strategien für eine so genannte Digitale Transformation entwickeln.

Dieser Prozess sollte Bestandteil des Organisationsentwicklungsprozesses der Organisationen sein und erfährt daher im »Forum Digitalisierung und Engagement« besondere Aufmerksamkeit.

Das zum Themenschwerpunkt dazugehörige Dialogforum findet vom 03.-04. März 2021 als Online-Event statt. 
.eveenoButton:link, .eveenoButton:visited, .eveenoButton:focus, .eveenoButton:hover, .eveenoButton:active {color: #fff; text-decoration: none;}.eveenoButton {color:#fff; cursor:pointer; display:inline-block; font-family:arial,helvetica,sans-serif; line-height:38px; font-size:16px; padding:0px 30px; text-align:center;}.eveenoButton.blue {background-color:#337ab7}.eveenoButton.blue:hover,.eveenoButton.blue:focus,.eveenoButton.blue:active {background-color:#265a88;}